Newsticker
Nur 47 Prozent Wirksamkeit bei Impfstoff von Curevac - Staat hält an Beteiligung fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburger Geschichte: Krumme Ziffern und schlechte Omen - das steckt hinter unseren Hausnummern

Augsburger Geschichte
07.04.2019

Krumme Ziffern und schlechte Omen - das steckt hinter unseren Hausnummern

Eine besondere Hausnummer: die Bahnhofstraße 18 1/2a. Computer haben damit allerdings ihre Mühe.
3 Bilder
Eine besondere Hausnummer: die Bahnhofstraße 18 1/2a. Computer haben damit allerdings ihre Mühe.
Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Augsburg hat nicht nur die ältesten Nummerierungen der Welt zu bieten. Ein Blick auf ein System, das einst vor allem der Kontrolle der Bürger diente.

Hausnummern scheinen keine Geschichte zu haben, so selbstverständlich und alltäglich sind sie für uns geworden. Aber gerade Augsburg kann diesbezüglich eine außergewöhnliche Historie vorweisen. Die ursprünglich interne Bezifferung der 52 ersten Häuser der Fuggerei gilt als weltweit älteste noch gültige Hausnummerierung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

07.04.2019

Wer abergläubisch ist zahlt auch gern; Ergo: Nummern meistbietend zum Wohle der Allgemeinheit versteigern und verkaufen.

Permalink