Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburger Geschichte: Messerschmitt machte Augsburg weltweit bekannt

Augsburger Geschichte
16.10.2019

Messerschmitt machte Augsburg weltweit bekannt

Das kleinste und das größte Messerschmitt-Passagierflugzeug um 1935 auf dem Augsburger Flugplatz. Unter dem Flügel der 12-sitzigen „M 20“ steht die zweisitzige „M 17“.
3 Bilder
Das kleinste und das größte Messerschmitt-Passagierflugzeug um 1935 auf dem Augsburger Flugplatz. Unter dem Flügel der 12-sitzigen „M 20“ steht die zweisitzige „M 17“.
Foto: Airbus Corporate Heritage

Vor 92 Jahren übersiedelte der Flugzeugkonstrukteur nach Augsburg. Bis 1945 wurden 45.000 Messerschmitt-Maschinen gebaut. Das Einstiegsmodell wog nur 186 Kilo.

Das „M“ oder „Me“ vor einem historischen Flugzeug aus der Zeit bis 1945 steht für Messerschmitt. Das wissen nicht nur Luftfahrt-Insider. Die meisten dieser Flugzeuge wurden in Augsburg entwickelt, tausende in Augsburg gefertigt und eingeflogen. Willy Messerschmitt verbindet man weltweit mit Augsburg. Bis 1945 wurden rund 45000 Messerschmitt-Flugzeuge gebaut.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.