Newsticker
RKI meldet 1545 Neuinfektionen und 38 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburger Geschichte: Seit 100 Jahren Luftverkehr in Augsburg

Augsburger Geschichte
13.03.2019

Seit 100 Jahren Luftverkehr in Augsburg

Werbeplakat für Zugspitz-Umkreisungen mit Maschinen von Rumpler-Luftverkehr in Augsburg.
3 Bilder
Werbeplakat für Zugspitz-Umkreisungen mit Maschinen von Rumpler-Luftverkehr in Augsburg.

Am 13. März 1919 landete die erste Linienmaschine in Augsburg. Rumpler-Luftverkehr flog mit Doppeldeckern nach Berlin.

Gestern vor 100 Jahren begann der Luftverkehr in Bayern, und zwar in Augsburg: Am 13. März 1919 landete die erste Maschine der Rumpler-Luftverkehr auf dem Flugplatz an der Haunstetter Straße (darauf befindet sich jetzt das Univiertel). Der offene Doppeldecker war in Berlin gestartet und über Gotha nach Augsburg geflogen – Flugzeit: zwei Stunden und 55 Minuten. Nicht München, wie zu vermuten, sondern Augsburg spielte bei der Einführung des Linien-Luftverkehrs in Bayern die entscheidende Rolle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.