Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburgs Kinofans brauchen auch nach Corona mehr Angebot

Augsburgs Kinofans brauchen auch nach Corona mehr Angebot

Augsburgs Kinofans brauchen auch nach Corona mehr Angebot
Kommentar Von Miriam Zissler
11.08.2020

Plus Es wäre schön, wenn einige der neuen Angebote für Kinogänger Corona überdauern würden. Das wäre ein Gewinn für die Region.

Wenn Kinobetreiber Franz Fischer davon spricht, dass Kinos systemrelevant sind, hat er nicht ganz unrecht. Kinobesucher können durch einen Film in eine andere Welt abtauchen, sich über 90 Minuten lang von der Realität ablenken lassen.

Viele Menschen machen in diesem krisengebeutelten Corona-Jahr nichts lieber als das. Seit Kinos wieder geöffnet haben dürfen, haben Cineasten auch in und um Augsburg viel Gelegenheit dazu. Autokinos wurden in Betrieb genommen, das Angebot an Open-Air-Kinos erweitert. Natürlich lässt sich diese plötzliche Vielfalt auf die wirtschaftliche Notwendigkeit der Kinobetreiber zurückführen: Wegen der coronabedingten Hygienevorgaben können die Kinosäle nicht ausgelastet werden.

Corona ist neben der Hitze eine weiter Belastung für Augsburgs Kinos

Bei sommerlichen Temperaturen halten sich nicht nur aufgrund der Pandemie ohnehin viele Menschen lieber im Freien auf. Schön wäre es, wenn manches der neuen Angebote Corona überdauern würde. Es wäre ein Gewinn für Kinofans in der ganzen Region.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie den zugehörigen Artikel: Hier kommen Kinofans auf ihre Kosten

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren