Newsticker
Von der Leyen: EU muss sich auf russischen Gas-Stopp vorbereiten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Ausleihen: Augsburger Kunst auf Reisen

Ausleihen
28.08.2015

Augsburger Kunst auf Reisen

Apollo pflückt Heilkräuter für seinen noch ungeborenen Sohn Äskulap. Coronis schaut unversehrt aus, nur ein Pfeil verweist darauf, dass Apollo sie für ihre Untreue getötet hat. Das kleine Gemälde (17,8 auf 22,8 Zentimeter) stammt von Adam Elsheimer (1578 bis 1610) und ist zur Zeit in der Salzburger Residenzgalerie zu sehen.
Foto: Kunstsammlungen Augsburg

Immer wieder bekommen die städtischen Kunstsammlungen Anfragen, mit eigenen Exponaten Ausstellungen anderswo zu bereichern. Ein Überblick darüber, was gerade wo zu sehen ist

Nicht nur, aber auch in der Ferienzeit sind Augsburger Kunstgegenstände auch anderswo gefragt und deshalb temporär verreist: Oberschönenfeld, Ingolstadt, Dresden und Salzburg. So lauten die Destinationen, an die die Augsburger Kunstsammlungen gerade zur Zeit Objekte verliehen haben, wie Christof Trepesch, der Leiter der Kunstsammlungen, sagt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.