1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Auszeichnung für Zivilcourage: Männer stoppten Handtaschen-Räuber

Augsburg

13.09.2017

Auszeichnung für Zivilcourage: Männer stoppten Handtaschen-Räuber

Das mutige Eingreifen zweier Passanten verhinderte einen Raub in Oberhausen.
Bild: Silvio Wyszengrad (Symbol)

Als eine Frau in Augsburg überfallen wird, greifen Sven Proschek und Michael Tomp ein - und überwältigen den Täter. Jetzt werden sie ausgezeichnet.

Der Räuber ging rücksichtslos vor. Er kam seinem Opfer, einer 57-jährigen Frau, zu Fuß in der Weiherstraße in Oberhausen entgegen. In der Nähe des dortigen Fachmarktzentrums. Er griff sich die Handtasche der Frau und zerrte mit Gewalt daran.

Sie ließ sich aber nicht so leicht überrumpeln, sie wehrte sich heftig. Doch dann stieß der Täter sie zu Boden. Er entriss der entkräfteten Frau die Tasche und flüchtete. Die Frau verletzte sich bei dem Sturz auf den Asphalt am Knie.

Womöglich wäre dieser Überfall, der sich am Abend des 19. Oktober 2016 abgespielt hat, nie aufgeklärt worden, wenn nicht zwei Männer eingegriffen hätten. Womöglich wäre es nicht gelungen, den Räuber zu fassen. So aber ging es an jenem Tag ganz schnell. Sven Proschek war zufällig in der Nähe und bemerkte den Überfall. Er rannte dem Täter hinterher.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch Michael Tomp, der mit dort gerade mit dem Auto unterwegs war, erkannte die Situation und reagierte. Er fuhr dem Täter hinterher und schnitt ihm im Bereich der Schönbachstraße mit seinem Wagen den Weg ab. Der Räuber war gezwungen, umzudrehen. Er rannte Sven Proschek direkt in die Arme. Den Männern gelang es, den Täter zu überwältigen und festzuhalten, bis die Polizei eintraf.

Ausgezeichnet mit der Zivilcourage-Medaille des Freistaats Bayern: Sven Proschek. Michael Tomp wird nachträglich ausgezeichnet.
Bild: Innenministerium

Innenminister Joachim Hermann lobt Tomp und Proschek

Beim Räuber handelte es sich nach Polizeiangaben um einen damals 27-jährigen Mann. Er soll zu dem Zeitpunkt stark drogenabhängig gewesen sein. Vermutlich benötigte er dringend Geld, um neues Rauschgift zu kaufen. Die Zeugen wurden für ihren Einsatz nun mit der Zivilcourage-Medaille des Freistaats Bayern ausgezeichnet. Sven Proschek wurde in dieser Woche in München geehrt. Michael Tomp bekommt die Auszeichnung nachgereicht, weil er aus beruflichen Gründen nicht kommen konnte.

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) lobte den Einsatz der Männer: „Sie haben ohne zu zögern beherzt reagiert und die Festnahme des Täters sowie die Aufklärung der Tat ermöglicht.“ Augsburgs Polizeipräsident Michael Schwald nannte das Verhalten „vorbildlich“. Die   Verleihung der Medaille findet seit Jahren immer im Zeitraum um den 12. September statt – es ist der Todestag von Dominik Brunner, der im Jahr 2009 Jugendliche vor einem Übergriff in einer S-Bahn in München beschützt hatte und dann totgeprügelt wurde.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
_WYS3553.jpg
Heiraten 

Bürgermeister trauen Augsburger beim "Tag der Hochzeit"

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!