1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Auto brennt auf A8 bei Augsburg - Insassen können sich retten

Augsburg

05.02.2019

Auto brennt auf A8 bei Augsburg - Insassen können sich retten

Die Feuerwehr rückt zu einem Fahrzeugbrand auf der A8 aus.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein brennendes Fahrzeug blockiert die rechte Spur der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart auf Höhe der Ausfahrt Augsburg-Ost. Die Autobahn musste gereinigt werden.

Die Feuerwehr ist am Dienstagvormittag gegen 10.15 Uhr zu einem Einsatz auf der A8 ausgerückt, dort stand ein Auto im Bereich der Autobahnausfahrt Augsburg-Ost in Flammen. Menschen wurden dabei keine verletzt, die Insassen konnten sich noch rechtzeitig aus dem Auto retten.

Das Fahrzeug blockierte etwa eine Stunde lang die rechte Spur, wie wie eine Polizeisprecherin unserer Redaktion auf Nachfrage sagte. "Das brennende Auto befand sich noch vor der Anschlussstelle Augsburg-Ost in Fahrtrichtung Stuttgart."

Die Autobahn A8 musste infolge des Brands zwischenzeitlich zur Reinigung der Fahrbahn gesperrt werden. Auch hatte sich aufgrund des Vollbrands gefährlich viel Rauch entwickelt. Gefahr für andere Autofahrer bestand aber nicht. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren