Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Autofahrer (25) erleidet Schock nach Wespenstich

Augsburg

28.08.2015

Autofahrer (25) erleidet Schock nach Wespenstich

Ein Autofahrer ist am Donnerstag in Augsburg nach einem Insektenstich in ernste Gefahr geraten.
Bild: Daniel Reinhardt (dpa)

Ein Autofahrer ist am Donnerstag in Augsburg nach einem Insektenstich in ernste Gefahr geraten.

Der 25-Jährige war mit seinem Wagen gerade in der Schaezlerstraße, als ihn ein Tier, vermutlich eine Wespe, in den Hals stach. Der junge Mann erlitt dadurch einen allergischen Schock, berichtete die Polizei.

Bevor er das Bewusstsein verlor, schaffte er es gerade noch, eine Streifenbesatzung der durch Hupen auf sich aufmerksam zu machen und die Beamten über den Vorfall zu informieren.

Bis zum Eintreffen des sofort alarmierten Notarztes leisteten die Beamten, gemeinsam mit einem privat hinzugekommenen, 45-jährigen Rettungsassistenten, Erste Hilfe.

Der 25-Jährige konnte schließlich stabilisiert und in ein Krankenhaus gebracht werden, aus dem er voraussichtlich im Lauf des heutigen Tages wieder entlassen werden kann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren