Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Autofahrer verursacht Unfall auf B17 und flüchtet

Augsburg-Göggingen

22.01.2021

Autofahrer verursacht Unfall auf B17 und flüchtet

Von einer Unfallflucht auf der B17 berichtet die Polizei.
Foto: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Nachdem ein unbekannter Autofahrer auf der B17 auf Höhe Göggingen einen Unfall verursacht hat, fuhr er einfach weiter. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Unfall passierte bereits am Mittwoch gegen 18.55 Uhr auf Höhe der Anschlussstellen Augsburg-Göggingen/Messe. Ein Mann fuhr mit seinem graufarbenen VW Tiguan auf der B17 in südliche Richtung. Zwischen den Anschlussstellen Göggingen und Messe überholte er einen langsameren Kleinwagen auf der linken Fahrspur. Wie die Polizei berichtet, geriet der weiße Kleinwagen plötzlich immer mehr auf die linke Fahrspur des VW.

Der VW-Fahrer musste letztendlich nach links ausweichen und abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden. Sein Auto geriet dabei ins Schlingern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Der Fahrer des weißen Kleinwagens fuhr trotz Lichthupe des VW-Fahrers davon. Von dem Flüchtigen ist nur bekannt, dass er ein Augsburger Autokennzeichen hatte. Am VW entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3700 Euro. Hinweise zum flüchtigen Kleinwagen erbittet die Autobahnpolizei unter 0821/323-1910. (ina)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren