Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Bayerischer Löwe: Als der Blickkontakt abriss, war der WM-Titel weg

Bayerischer Löwe
21.06.2019

Als der Blickkontakt abriss, war der WM-Titel weg

Max Riedl war als Jugendlicher schon einmal Weltmeister im Schuhplatteln. Aber auch als Vize ist er in diesem jahr zufrieden. Er stammt aus einer Augsburger „Trachtler-Dynastie“.
Foto: Merk

Max Riedl stammt aus einer echten Trachten-Dynastie. Platteln und drehen über sechs Generationen.

Für gewöhnlich ist die Kommunikation leichter, wenn man sein Gegenüber gut kennt. Anders ist das beim Schuhplattler, wobei es sich nach Worten von Kennern um nichts anderes als einem „Balztanz“ handelt. Max Riedl, Vorplattler des Bayerischen Volkstrachtenvereins Gersthofen, erklärt dazu, dass in früheren Zeiten der Beste zum Schluss immer das Mädchen bekam. „Tja“, sagt er, „die Zeiten ändern sich.“ Vielleicht weil ihm seine Tanzpartnerin so vertraut war – es handelte sich um seine Schwester Steffi –, ließ er den nötigen Blickkontakt abreißen und ließ im Wettkampf um den „Bayerischen Löwen“ 1,5 Punkte liegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.