Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Berühmtes aus der Klassik

Konzert

17.01.2019

Berühmtes aus der Klassik

Große Saal wirde große Bühne

Das Augsburger Vokalensemble und das Sinfonieorchester „Sinfonietta“ aus Waiblingen widmen sich am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr im großen Saal der Freien Waldorfschule Augsburg berühmten Melodien aus Oper und Operette. Mit dabei sind als Solisten die Münchner Sopranistin Christa Maria Hell und Tenor Alfons Brandl, der die Choreinstudierung übernommen hat. Geleitet wird das Konzert von Margret Urbig.

Neben einigen reinen Orchesterstücken wie den Ouvertüren zu Verdis „Traviata“ oder zu Carl Zellers „Vogelhändler“ liegt der Schwerpunkt des Programmes auf bekannten und weniger bekannten Opernchören und die Einbindung des Chores in beliebte Arien und Duette. Mozarts „Idomeneo“, Auszüge aus den Verdiopern „La Traviata“, „Rigoletto“ und „Nabucco“ sowie der Mondchor aus den „Lustigen Weibern von Windsor“ von Nicolai sind der Schwerpunkt des ersten Teiles des Konzertes. Beide Solisten werden bliebte Duette zum Besten geben. So erklingt der „Czardas“ aus der „Fledermaus oder „Casta Diva“ aus Bellinis „Norma“. Der Konzertabend mit mehr als 100 Mitwirkenden verspricht hohe Qualität und Melodien zum Träumen und Mitsummen. Karten gibt es auch an der Abendkasse. (gek)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren