Newsticker
Bayern gibt AstraZeneca-Impfstoff für alle Altersgruppen frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Berufsfeuerwehr rückt in Augsburg wegen drohender Dachlawine aus

Augsburg

20.01.2021

Berufsfeuerwehr rückt in Augsburg wegen drohender Dachlawine aus

Aufgrund des Tauwetters drohen Dachlawinen. Die Berufsfeuerwehr war am Mittwoch bereits im Einsatz.
Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg

Die Berufsfeuerwehr Augsburg wurde am Mittwochnachmittag in die Maximilianstraße gerufen. Durch das Tauwetter drohten Eisplatten von einem Dach herabzufallen.

Mit ihrer Drehleiter ist die Berufsfeuerwehr Augsburg am Mittwoch gegen 16.30 Uhr in die Maximilianstraße ausgerückt. Von einem Hausdach drohte die weiße Schneepracht auf den Gehweg zu stürzen. Die Polizei und das Ordnungsamt sperrten den Fußweg.

Die Feuerwehr entfernte mehrere Eisplatten. Ein Anwohner reichte aus einer Dachgaube der Drehleiterbesatzung einen Ski, damit konnten die Einsatzkräfte auch die entlegensten eisigen Dachgefahren entschärfen.

Feuerwehreinsatz in der Maxstraße: Dachlawinen werden zu Gefahr

Die Berufsfeuerwehr Augsburg warnt in den nächsten Tagen aufgrund des Tauwetters vor eisigen Dachlawinen. Der Blick nach oben und Abstand, so wird appelliert, schütze vor bösen Überraschungen. (ina)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren