1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Betreiber zieht nach Absage für Glühweinstand vor Gericht

Augsburg

01.11.2015

Betreiber zieht nach Absage für Glühweinstand vor Gericht

Die Standplätze auf dem Augsburger Christkindlesmarkt sind begehrt. Ein abgelehnter Bewerber hat nun vor Gericht einen Erfolg verbucht.
Bild: Anne Wall

Ein Bewerber erhielt bei der Platzvergabe auf dem Augsburger Christkindlesmarkt eine Ablehnung - und zog damit vor Gericht. Die Stadt muss den Antrag noch einmal prüfen.

Die Standplätze auf dem Christkindlesmarkt sind begehrt – vor allem mit Essen und Getränken kann man dort gute Umsätze machen. Deshalb gibt es immer wieder Ärger wegen der Vergabe der Plätze. Ein Betreiber eines Glühweinstandes, der für den Markt dieses Jahr eine Absage bekam, ist nun vor Gericht erfolgreich gegen die Entscheidung der Stadt vorgegangen. Das Verwaltungsgericht legte jetzt in einer Eilentscheidung fest, dass die Stadt den Antrag des Standbetreibers noch einmal prüfen muss.

Christkindlesmarkt in Augsburg: Mehr Interessenten als Plätze

Für den Christkindlesmarkt bewerben sich jedes Jahr weit mehr Interessenten, als es Plätze auf dem Rathausplatz und in den angrenzenden Straßen gibt. Die Stadt arbeitet bei der Standvergabe mit einem Punktesystem, bei dem zahlreiche Kriterien beachtet werden – etwa die Zuverlässigkeit des Betreibers, die Umweltfreundlichkeit oder die Qualität des Angebots. Bei einem Kriterium, der Standgröße, war die Punktevergabe aus Sicht des Verwaltungsgerichts nicht transparent genug. Deshalb muss sich die Stadt jetzt erneut mit der Bewerbung des Glühwein-Verkäufers beschäftigen. Eine Garantie, dass die Stadt ihn für den Markt zulassen muss, ist das allerdings nicht.

Augsburger Stadt prüft Gerichtsentscheidung

Der für Märkte zuständige Ordnungsreferent Dirk Wurm sagt, die Stadt werde die Gerichtsentscheidung prüfen und dann über das weitere Vorgehen entscheiden. Auch ein Widerspruch gegen die Gerichtsentscheidung ist möglich. Vor zwei Jahren hatte ein anderer Standbetreiber schon einmal erfolgreich gegen seine Ablehnung geklagt. Das Gericht bezeichnete damals die Vergabe als „völlig intransparent“. Die Stadt passte das Punktesystem danach allerding noch einmal an.

_WYS0462.jpg
9 Bilder
Alles leuchtet: Der Augsburger Christkindlesmarkt ist eröffnet
Bild: Silvio Wyszengrad
Nürnberg christkindlesmarkt
13 Bilder
Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland
Bild: obs/Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg/Franz Walter

 

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20HocMIH_2199.tif
Mode

Das tragen die Augsburger im Frühling

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen