Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Betrunkene Ladendiebin ohrfeigt Verkäufer

Augsburg

15.11.2018

Betrunkene Ladendiebin ohrfeigt Verkäufer

Die Polizei wurde zu dem Ladendiebstahl in Oberhausen gerufen.
Bild: Julian Leitenstorfer

32-Jährige wollte in einem Supermarkt in Oberhausen Schnaps stehlen.

Erst wollte sie eine Flasche Schnaps entwenden, dann wurde sie auch noch gewalttätig. Die Rede ist von einer 32-Jährigen, die in einem Supermarkt in der Donauwörther Straße bei einem Ladendiebstahl ertappt wurde.

Polizisten aufs Übelste beleidigt 

Während sie sich die Flasche mit hochprozentigem Alkohol aneignen wollte, wurde sie von einem Mitarbeiter beobachtet und festgehalten. Bis die Polizei kam, nahm die 32-Jährige eine weitere Spirituose aus dem Regal und nahm einen kräftigen Schluck. Als sie ins Büro des Supermarktes gebeten wurde, ohrfeigte sie auch noch den 30-jährigen Verkäufer. Zuletzt beleidigte die stark alkoholisierte Täterin die eintreffenden Polizisten auf das Übelste. Sie muss sich nun wegen verschiedener Delikte verantworten. (AZ)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren