1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Betrunkener fährt in Schlangenlinien durch Hochzoll

Augsburg

29.05.2013

Betrunkener fährt in Schlangenlinien durch Hochzoll

Ein 24-jähriger Augsburger ist am Dienstagabend offenbar alkoholisiert in Hochzoll mit dem Auto gefahren. Er weigerte sich, einen Alkoholtest machen zu lassen.

Der Augsburger fuhr gestern gegen 21.20 Uhr mit einem Lieferwagen auf der Münchener Straße in Schlangenlinien. Eine Polizeistreife hielt den Fahrer schließlich in der Garmischer Straße an. Die Beamten stellten bei dem 24-Jährigen starken Alkoholgeruch fest.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Einen Alkoholtest verweigerte der Mann. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren