Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Blaulichtreport: 25-Jähriger will BMW stehlen und bittet um Starthilfe

Blaulichtreport
05.01.2021

25-Jähriger will BMW stehlen und bittet um Starthilfe

Ein 25-Jähriger wollte offenbar einen BMW stehlen und bat einen Anwohner um Starthilfe.
Foto: Axel Heimken/dpa

Erst lud der junge Mann Müll in den Wagen, den er im Visier hatte. Dann wollte er damit abfahren. Doch alles kam anders.

Mehr als kurios war am Montag gegen 20.30 Uhr die Vorgehensweise eines 25-Jährigen, der sich offenbar in den Kopf gesetzt hatte, ein Auto zu stehlen. In einer Tiefgarage in der Pestalozzistraße gelang es ihm auf noch unbekannte Weise, in einen geparkten BMW zu gelangen. Anschließend entriegelte er offenbar die Motorhaube und die Kofferraumklappe, um darin den Müll vom benachbarten Garagenstellplatz einzuladen. Warum er dies tag, kann sich die Polizei nicht erklären. Einen in die Tiefgarage kommenden Anwohner bat er, ihm beim Starten des Autos zu helfen - was der Anwohner nicht tat. Stattdessen informierte er den Besitzer des BMW telefonisch. Dieser kam laut Polizei daraufhin mit einem Freund zum Tatort, woraufhin der 25-Jährige zu Fuß flüchtete. Er konnte jedoch vom Autobesitzer und dessen Freund nach einem kurzen Spurt in der Ulmer Straße gestellt und anschließend bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeistreife festgehalten werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.