1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Bombenfund: Ein besonderer, aber gefährlicher Zufall

Bombenfund: Ein besonderer, aber gefährlicher Zufall

Hörmann.jpg
Kommentar Von Michael Hörmann
30.07.2018

Die im Herrenbach entschärfte Bombe lag offenbar schon länger in einem Kieshaufen. Es war ein gefährlicher Zufall, dass sie zunächst nicht erkannt wurde.

Am Ende ist alles gut gegangen bei der Bombenentschärfung am Samstagabend im Herrenbach. Wieder einmal. Die Sprengstoffexperten verstehen ihr gefährliches Handwerk, bei dem ihr eigenes Leben auf dem Spiel steht.

Im Fall der Herrenbach-Bombe gibt es eine Besonderheit, die höchst selten vorkommt. Die Bombe lag höchstwahrscheinlich mehrere Monate lang in einem riesigen Erdhaufen. Warum hätte sie gefunden werden sollen? Niemand hatte sie vermisst, keiner hatte den Sprengkörper auf der Rechnung. Wäre am Samstag nicht der Abtransport erfolgt, hätte kein Mensch einen Sprengkörper an dieser Stelle vermutet.

Bombenfund im Herrenbach war gefährlicher Zufall

Es stellt sich die Frage, wie konnte dies passieren. Es muss aller Voraussicht nach ein ganz besonderer Zufall gewesen sein, dass bei vorangegangenen Aushubarbeiten der Baggerfahrer die Bombe als solche nicht erkannte. Denn niemand wird seitens einer Baufirma eine Bombe einfach stillschweigend zur Seite schieben, um womöglich den Bauzeitenplan nicht in Gefahr zu bringen. Dass eine Bombe gefährlich ist, weiß jedes Kind.

Der Schrecken war den Verantwortlichen am Montag noch spürbar anzumerken. Es ehrt Bauleiter Georg Krist umso mehr, dass er offen über die Umstände des spektakulären Bombenfunds informiert hat.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_WYBombherr_003.tif
Augsburg

Lag die Bombe ein Jahr in diesem Erdhaufen?

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden