Newsticker
Corona-Zahlen: 10.810 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Brand in Dachgeschoss: Kripo nimmt Ermittlungen auf

Augsburg-Pfersee

27.01.2021

Brand in Dachgeschoss: Kripo nimmt Ermittlungen auf

Zu einem Brand in einem Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Pfersee ist es am Mittwochmittag gekommen. Die Polizei Augsburg hat Ermittlungen aufgenommen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Zu einem Brand in einem Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Pfersee ist es am Mittwochmittag gekommen. Die Polizei Augsburg hat Ermittlungen aufgenommen.

Am Mittwochmittag gegen 12 Uhr sind Anwohner auf eine Rauch- und Flammenentwicklung aus einem gekippten Dachfenster in der Deutschenbaurstraße aufmerksam geworden. Wie die Polizei berichtet, wurden die anliegenden Straßen gesperrt, das Wohnhaus wurde vorsorglich evakuiert. Als die Beamten das Haus betraten, trafen sie auf einen 39-Jährigen, der offenbar eine Decke in seinem Zimmer im Dachgeschoss angezündet hatte, so die Polizei. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Menschen wurden durch den kurzzeitigen Brand nicht verletzt. Der 39-Jährige wurde in das Bezirkskrankenhaus eingeliefert, offenbar befand er sich in einer Ausnahmesituation. Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen zum Brandfall aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Brandschadens lässt sich derzeit noch nicht beziffern, so die Polizei. (jaka)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren