Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Brecht-Forschung: Wissenschaft in Zeiten des Bürgerkriegs

Brecht-Forschung
28.06.2014

Wissenschaft in Zeiten des Bürgerkriegs

Zwei Brechtforscher unter sich: Mykola Lipisivitskiy und Jürgen Hillesheim in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg.
Foto: R. Mayr

Mykola Lipisivitskiy lehrt in der Ukraine. Er hält enge Beziehungen zu Augsburg

Als Wissenschaftler in Augsburg und Zhytomir (Ukraine) erstmals miteinander Kontakt aufnahmen, dachte niemand an kriegsähnliche Zustände, die die Zusammenarbeit erschweren könnten. Vor einigen Jahren fing die Kooperation zwischen dem Augsburger Brecht-Forscher Jürgen Hillesheim und dem Brecht-Zentrum der Iwan-Franko-Universität in Zhytomir (Ukraine) an. Vorträge und Aufsätze wurden ausgetauscht, Gastbeiträge wurden geschrieben, normaler Wissenschaftsbetrieb eben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.