1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Dank an Pfarrer Kienzler

14.10.2010

Dank an Pfarrer Kienzler

Pfarrer Martin Sigalla (links) dankte Klaus Kienzler für 40 Jahre Engagement in St. Remigius. Foto: Langner
Bild: Langner

Bergheim 40 Jahre ist Professor Klaus Kienzler schon in der Pfarrei von St. Remigius tätig. Für dieses Jubiläum hatten sich Pfarrer Martin Sigalla und die Gemeindemitglieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit einem Festzug holten sie den 66-jährigen Bergheimer an seiner Haustür ab und feierten mit ihm einen Gottesdienst mit anschließendem Sektempfang. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung, der rund 100 Gäste beiwohnten, vom Musikverein Bergheim. Kienzler selbst, der zwölf Jahre lang Pfarrer in St. Remigius war und zahlreichen Pfarrausflügen zum Beispiel nach Rom und Polen beiwohnte, war gerührt von dem Aufwand, den sich seine Kollegen gemacht hatten: "Ich hoffe, dass ich noch lange gesund bleibe, um weiterhin in der Pfarrei mitarbeiten zu können." Der Professor, der Fundamentaltheologie an der Universität Augsburg lehrt, wünscht sich für die Zukunft nur eines: "Trotz Priestermangels soll die Gemeinde lebendig bleiben." (rala)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Rosemarie%20usmi10.tif
Goldene Hochzeit

50 Jahre beisammen und nur ein einziger Streit

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen