Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln

10.06.2009

Das Gold der Gärtner

Kompostieren ist in. Immer mehr Verbraucher nutzen die Möglichkeit der Kompostierung. Um Müllgebühren zu sparen, die Biotonne zu umgehen oder weil sie wissen, dass das geflügelte Wort vom "braunen Gold der Gärtner" noch immer Gültigkeit besitzt.

Denn in dem fertigen Mulchkompost sind viele Nährstoffe enthalten, und die organische Substanz dient gleichzeitig der Bodenverbesserung, was letztlich wieder dem Wachstum der Pflanzen zugutekommt. Gründe genug, Wert auf den richtigen Kompostbehälter zu legen. Neudorff bietet zwei Thermo-Komposter an: Den Handy 230 Liter und den Handy 470 Liter. Die Isolierung erfolgt über eine doppelwandige Konstruktion, bei der die eingeschlossene Luft als Dämmschicht dient. Durch Lüftungsschlitze wird eine ausreichende Sauerstoffzufuhr gewährleistet. Das Fassungsvermögen ist an mittlere und kleine Gärten angepasst. Die gesamte Bauweise ist äußerst stabil und dadurch lange haltbar.

Mulch gewinnen und Müllgebühren sparen

Mit dem Thermo-Komposter Handy ist es möglich, innerhalb weniger Wochen aus organischen Abfällen wertvollen Mulchkompost zu gewinnen, der das Wachstum der Pflanzen fördert. Und nebenbei auch noch Müllgebühren spart.

Das Gold der Gärtner

Damit die Umsetzung auch rasch und zuverlässig funktioniert, hilft Radivit Kompost-Beschleuniger. Dieses Kompostimpfmittel enthält eine Vielzahl an Kompostbakterien und Pilzkulturen. Sie zersetzen die organischen Abfälle schnell und helfen bei der Umwandlung zu wertvollem Kompostmaterial. Die zugesetzten Nährstoffe dienen den Mikroorganismen als leicht verdaulicher Nährboden.

Nach der Zugabe von Radivit steigen die Temperaturen im Inneren des Kompostmaterials an. Dies bewirkt die Tätigkeit der Mikroorganismen, die auf Hochtouren arbeiten. Das beschleunigt die Umsetzung der Ausgangsmaterialien deutlich gegenüber der Kompostierung ohne Kompostimpfmittel.

Bei optimalen Bedingungen können Temperaturen bis zu 70 C entstehen. Auf diese Weise kann innerhalb kürzester Zeit aus Gartenabfällen Mulchkompost entstehen.

"Bauen & Wohnen" verlost in Kooperation mit der Firma Neudorff einen Thermo-Komposter Handy. Wie Sie an der Verlosung teilnehmen können, lesen Sie im nebenstehenden Artikel. pm

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren