Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Der Menschenfeind und die Stimmungskanone

21.03.2009

Der Menschenfeind und die Stimmungskanone

"Eine Komödie so nah am heutigen Leben wie selten ein Stück der klassischen Theaterliteratur" sagte Hans Magnus Enzensberger über den "Menschenfeind" und übersetzte das Stück von Molière ins Deutsche. Erzählt wird von einer Welt, in der Schein mehr bedeutet als Sein. Es wird geklüngelt, bestochen und gelästert, dass sich die Balken biegen. Zu erleben am Samstag, 28. März, 19.30 Uhr, in der Stadthalle Gersthofen.

Ebenfalls heftig geht es am Sonntag, 29. März, 20 Uhr, im Spectrum an der Ulmer Straße zu. Dort erklimmt Ingo Oschmann die Bretter und verspricht eine Humorparty mit Pointensalven im Sekundentakt, ein Programm voller verbaler Höhepunkte und menschlicher Ab gründe. Trotzdem bleibt der Künstler, so das Info, immer über der Gürtellinie.

So können Sie mitmachen

Die Augsburger Allgemeine verlost für jeden der beiden Abende jeweils fünfmal zwei Eintrittskarten. So können Sie mitmachen: Schicken Sie bis 24. März eine E-Mail an: verlosung.lok@augsburger-allgemeine.de, Kennwort: Schein. Oder rufen Sie uns unter der Hotline (01 37) 837 00 40 (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, die Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen) an und nennen Sie uns das Lösungswort: Schein. Oder senden Sie eine SMS mit dem Inhalt: zeitung win schein an die Kurzwahlnummer 5 20 20 (0,50 Euro/SMS inkl. 0,12 Euro VDF-D2-Anteil).

Der Menschenfeind und die Stimmungskanone

Bitte geben Sie Ihre Adresse an, den Gewinnern werden die Karten zugesandt.

Vermerken Sie bitte auf Ihrer Lösungskarte, ob Sie lieber nach Gersthofen oder ins Spectrum gehen möchten: für den Menschenfeind eine 1, für Oschmann eine 2. (lim)

Vorverkauf Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem beim AZ-Kartenservice rt.1, Maximilianstraße.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren