1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Der Perlachturm ist gesperrt

Augsburg

04.10.2012

Der Perlachturm ist gesperrt

Das Augsburger Rathaus und der Perlachturm.
Bild: Silvio Wyszengrad

Der Augsburger Perlachturm ist aus Sicherheitsgründen ab sofort geschlossen. Am Mittwoch sind noch 82 Sportler auf das Augsburger Wahrzeichen hinaufgerannt.

Ein Augsburger Wahrzeichen ist vorerst geschlossen: Das Hochbauamt der Stadt hat im Perlachturm Sicherheitsmängel festgestellt und den Aufstieg verboten. Mitarbeiter entdeckten, dass an Verankerungen, die Holzbohlen in der Turmmitte tragen, einige Schrauben verrostet waren. Ein Teil der Bohlen wird von Besuchern betreten.

Die Sanierung soll bald beginnen, damit der Turm zu Beginn des Christkindlesmarktes (26. November) wieder öffnen kann.

82 Läufer rannten am Mittwoch dem Turm hoch

Am Mittwoch sind noch 82 Sportler beim Perlachturm-Lauf auf das Augsburger Wahrzeichen hinaufgerannt. Seit gestern ist der Turm für Besucher gesperrt. Er ist stabil, aber das Hochbauamt hatte am Morgen festgestellt, dass Rost mehrere Schrauben mehr oder weniger aufgelöst hat.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Sie halten einen Metallwinkel, auf dem die Holzbohlen in der Turmmitte ruhen. Die meisten werden von Besuchern nicht betreten, aber die Stadt zögerte nicht lange: „Obwohl der Schaden harmlos aussieht, muss er so schnell wie möglich beseitigt werden“, sagt der stellvertretende Leiter des Hochbauamtes, Norbert Reinfuss.

Reinfuss glaubt, dass sich die Perlachturm-Läufer, die wie alle Besucher über Teile der Holzabdeckungen liefen, im Nachhinein keine Sorgen machen müssen: „Wir gehen davon aus, dass es für einzelne Personen kein Problem ist“, sagt Norbert Reinfuss.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Copy%20of%20angelikaB.tif
Augsburg

Der rätselhafte Prostituiertenmord und die Frage der Erinnerung

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden