1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Die Straße zum Flughafen wird aufgehübscht

Infrastruktur

12.02.2019

Die Straße zum Flughafen wird aufgehübscht

Die Stadt drückt jetzt aufs Tempo, um die Flughafenstraße auszubauen. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr starten.
Bild: Michael Hochgemuth

Der bestehende Rad- und Gehweg wird verbreitert. Warum die Ausbauarbeiten jetzt nötig sind

Der Flughafen Augsburg definiert sich als City Airport. Er bedient in erster Linie Geschäftsreisende, die relativ unkompliziert in Augsburg abheben und landen können. Zudem gibt es die Möglichkeit, den Flugschein in Augsburg zu erwerben. Linienflüge gehören dagegen schon seit vielen Jahren nicht mehr zum Angebot.

Um das Areal rund um den Flughafen mit mehr Leben zu erfüllen, hat die Stadt Augsburg ein Gewerbegebiet ausgewiesen. Die Resonanz von Firmen, die sich am Flughafen ansiedeln wollen, ist jedoch in der Vergangenheit gering gewesen. Die Stadt will nun in diesem Jahr bessere Voraussetzungen schaffen, um die Vermarktung der Flächen voranzutreiben.

Die Flughafenstraße wird ausgebaut. 750000 Euro sind dafür nötig. Die Straße ist bislang im Privatbesitz der Flughafen GmbH. Sie ist somit keine öffentliche Straße. Nach Abschluss der Arbeiten wird die Straße eine Ortsstraße sein. Ziel ist es, flughafenaffine Gewerbebetriebe in diesem Gebiet anzusiedeln. Es sind Firmen, die Dienstleistungen für Flughäfen anbieten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zu den anstehenden Arbeiten gehört unter anderem das Anbringen von Randsteinen entlang der beiden Straßenseiten. Kommen wird zudem ein Wendeplatz, der am Ende der Straße installiert wird. Die Flughafenstraße endet vor einem eingezäunten Bereich des City Airports. Wer hier angelangt ist, muss gegenwärtig noch rangieren.

Verbessert wird die Anbindung zum Flughafen für Fußgänger und Radfahrer. Der Geh- und Radweg, den es auf einer Straßenseite bereits gibt, wird verbreitert. Eine bessere Nutzung in beide Richtungen soll ermöglicht werden.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20HocRM2A5453.tif
Kirche

Applaus für eine Stadt-Gestalterin

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen