1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Die große Liebe – der FCA

23.08.2014

Die große Liebe – der FCA

Fünf Autoren, ein Verein – und 111 Liebesbeweise: Andreas Schäfer, Walter Sianos, Markus Krapf, Tilmann Horch und Florian Eisele (von links) schrieben ein Buch für FCA-Fans.
Bild: wys

Neues Buch über den Verein vorgestellt

Es gibt viele Gründe, den FC Augsburg zu lieben. 111 haben Walter Sianos, Markus Krapf, Andreas Schäfer, Tilmann Horch und Florian Eisele zusammengetragen: Ihr Buch „111 Gründe, den FC Augsburg zu lieben“ haben sie gestern in der neuen Kneipe „11er Gold“ vorgestellt. Bei dem Buch handelt es sich um eine Serie – beinahe jeder Bundesligaverein verfügt über solch eine besondere Liebeserklärung.

Auf die Idee wurden die fünf von dem Augsburger Schriftsteller Franz Dobler gebracht. Er wurde von seinem Literaturagenten angesprochen, ob er Autoren für solch ein Buchprojekt kennt. „Da hat er bei mir angerufen“, so Sianos, der daraufhin Krapf verständigte. Der ehemalige FCA-Fanbeauftragte und der ehemalige FCA-Geschäftsführer holten AZ-Mitarbeiter Schäfer und Werbetexter Horch (beide Stadionkurier) sowie AZ-Redakteur Eisele mit ins Boot, und jeder steuerte persönliche Begebenheiten und Erinnerungen bei oder recherchierte in Archiven. Bei Treffen wurde besprochen, wer über was schreibt. „Alle wollten über den Derby-Sieg gegen 60 in der Allianz-Arena schreiben. Aber da wollten wir nicht nachtreten und haben nur eine Episode erzählt. Aus dem Sieg gegen Bayern ist aber ein ganzes Kapitel geworden“, so Eisele. Daneben gibt es Historisches, Kurioses und Hintergründiges zu Spielern und Trainern. Während die Liebeserklärungen über den FC Bayern reißenden Absatz finden (25000 Exemplare wurden verkauft), sind die Fans von Bayer Leverkusen verhaltener: 2500 Stück gingen dort über die Ladentheke. Die Augsburger starten mit einer Auflage von 5000 Stück. (ziss)

„111 Gründe, den FC Augsburg zu lieben“, Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, 256 Seiten, 9,95 Euro.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20B%c3%bccherei12Apo_02.tif
Jubiläum

Die Bücherei vor Ort ist ein Segen

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket