Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Die wichtige Eins vor dem Komma

29.07.2010

Die wichtige Eins vor dem Komma

Die Schulbesten waren in diesem Jahr (von links) Julia Helbig, Julia Hassold, Julia Gorzellik und (nicht im Bild) Vanessa Lippke und Julia Failer. Foto: Maria Stern
Bild: Maria Stern

Göggingen 79 Schülerinnen traten am 26. Juni 2010 an der Realschule Maria Stern zu den Prüfungen für den Realschulabschluss an und alle haben ihr Ziel erreicht. Am vergangenen Freitag wurden in einer großen Feier die Reifezeugnisse überreicht. Es war der erste Jahrgang, bei dessen Organisation der Abschlussprüfungen die seit dem vergangenen Jahr amtierende Schulleiterin Sabine Kreutle selbstständig verantwortlich war. 17 der jungen Frauen schafften ihre Mittlere Reife mit einer eins vor dem Komma, die zwei besten hatten den Schnitt von 1,16.

Dem Elternbeirat der Realschule war ein solcher Fleiß auch ein kleines Geschenk wert, doch auch die Mädchen, die sich durch besonderes Engagement im Schulleben einbrachten, sei es in der SMV, im Schulchor oder beim Schulspiel, wurden vom Vorsitzenden Johannes Mehr mit einem kleinen Geschenkgutschein bedacht. Sabine Kreutle machte in ihrer Ansprache den Absolventinnen Mut: "Ich freue mich, heute 79 junge Frauen mit Freude am Zupacken und einer großen Neugier auf die neuen Wege ihres Lebens ihr Reifezeugnis auszuhändigen."

Fruchtbare und harmonsiche zusammenarbeit

Ebenso verabschiedete sie im Rahmen der Feier vier Mitglieder des Elternbeirats, deren Töchter nun ebenfalls die Schule verlassen, darunter auch der Vorsitzende selbst. Kreutle bedankte sich für "das sehr fruchtbare und harmonische Zusammenarbeiten" in ihren ersten beiden Jahren in der Schulleitung der Realschule Maria Stern Augsburg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren