1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Ein Augsburger T-Shirt-Label setzt auf Fairtrade - und mehr

Augsburg

27.05.2019

Ein Augsburger T-Shirt-Label setzt auf Fairtrade - und mehr

Manuel Sanktjohanser und Martin Benedek (von links)
Bild: Silvio Wyszengrad

Der Baum steht beim Augsburger Modelabel Life-Tree im Fokus. Für jede Kollektion wird neu gezeichnet. Wie jetzt durchgestartet werden soll.

Seit 15 Jahren malt Martin Benedek Bäume. Weil seine Zeichnungen bei Freunden gut ankamen, entstand die Idee, die Bilder auf T-Shirts zu drucken und so einem breiteren Publikum zu zeigen. Das Modelabel Life-Tree (deutsch: Lebensbaum), das Benedek gemeinsam mit Manuel Sanktjohanser betreibt, war geboren.

Zunächst tingelten die beiden mit ihren Shirts, die alle fairtrade und unter anderem aus Biobaumwolle, Bambusviskose oder Hanf hergestellt sind, von Festival zu Festival. Die Baummotive, die Benedek für jede Kollektion neu entwirft und hinter denen stets eine persönliche Geschichte steckt, kamen von Beginn an gut an. Mittlerweile hat sich Life-Tree einen Namen gemacht und feste Stammkunden. Dazu steigt die Zahl an neuen Käufern zusehends, sagen Benedek und Sanktjohanser. Im Oberen Graben haben sie vor gut eineinhalb Jahren einen kleinen Laden angemietet, der an drei Tagen die Woche geöffnet hat. „Wir sind jetzt an einem Punkt, wo wir uns entscheiden mussten, ob wir das weiter neben unseren Jobs als Hobby betreiben oder ob wir es anstreben, irgendwann nicht nur unsere Mitarbeiter zu bezahlen, sondern selbst davon leben zu können“, sagt Sanktjohanser.

Wo es die Shirts künftig zu kaufen gibt

Die Entscheidung fiel zugunsten des Labels. Deshalb haben die beiden den Vertrieb angekurbelt, sind im Outlet für nachhaltige Mode Suslet in Augsburg vertreten und werden demnächst die aktuelle Kollektion in der Bergsporthütte anbieten. Dazu werden die Shirts auch im Katalog von Freeworker, einem bundesweiten Fachhandel für Baumpflege, gelistet sein.

Und auch über die Stadtgrenzen hinaus hat das Label bereits Fans. So gestaltete Benedek das aktuelle Tour-T-Shirt für Sängerin Sarah Straub. Sie spielt ihre Tournee „Gutmensch“ zusammen mit Konstantin Wecker. „Das war für uns natürlich schon toll, als das Management angerufen und gefragt hat, ob wir das T-Shirt machen wollen“, sagt Benedek. Das ausgedachte Motiv zeigt diesmal den Mensch in Verbindung mit dem Baum. „Wir haben mit dem Baum viel gemeinsam. Beispielsweise die Verwurzelung in unserem Umfeld, aber auch das Streben nach oben“, erklärt der gelernte Erzieher. Und auch Life-Tree und der Baum sind sich ähnlich: Sie wachsen langsam aber stetig.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Perlachturm Glockenspiel
Augsburg

Plus Ein Ortsbesuch: So wird im Perlachturm Musik gemacht

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden