Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Ein Gegenkandidat für Claudia Roth bei den Augsburger Grünen

Augsburg

05.10.2020

Ein Gegenkandidat für Claudia Roth bei den Augsburger Grünen

Claudia Roth will wieder für die Augsburger Grünen in den Bundestag.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Claudia Roth will wieder für die Augsburger Grünen in den Bundestag – bekommt es parteiintern aber mit einem Gegenkandidaten zu tun.

Die Bundestagsabgeordnete Claudia Roth (Grüne) wird bei der parteiinternen Wahl des Bundestags-Direktkandidaten im Augsburger Wahlkreis in knapp zwei Wochen einen Gegenkandidaten bekommen.

Seinen Hut in den Ring geworfen hat Parteimitglied Stefan Lorenz. Ein Grund für seine Bewerbung ist, dass er der Auffassung sei, dass es bei jeder Wahl einen Gegenkandidaten geben solle, heißt es.

Vor vier Jahren holte ein Herausforderer ein Drittel der Stimmen

Die Chancen von Lorenz, der seit 2019 Parteimitglied ist, dürften sich aber in Grenzen halten. Vor vier Jahren hatte Roth mit Xaver Deniffel einen Herausforderer, der immerhin ein Drittel der Stimmen der anwesenden Parteimitglieder holte. Eine Rolle hatte damals die Unzufriedenheit innerhalb der Grünen über das Agieren einiger Mandatsträger in der Debatte um die später gescheiterte Fusion der Augsburger Stadtwerke und Erdgas Schwaben gespielt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren