1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Eine Aktionswoche rund ums Rad

Freizeit

08.07.2019

Eine Aktionswoche rund ums Rad

Beim Lastenrad-Rennen wurden auch Hunde transportiert.
Bild: Annette Zoepf

Höhepunkt ist die Augsburger Radlnacht am Samstag. Wohin die Strecke in diesem Jahr führt

Gassigehen einmal anders: Beim Flying-Elephant-Lastenradrennen in der Hallstraße durften es sich auch Hunde in der Transportbox bequem machen. Das Ereignis am Samstag war Teil der Aktionswoche rund ums Rad. Bis Samstag, 13. Juli, stehen eine Reihe von Veranstaltungen an. Wir geben einen Überblick:

Die Pfadjägerinnen aus Augsburg bieten am Montag, 8. Juli, eine Ladies-only Mountainbike-Ausfahrt an. Die Tour startet um 17.30 Uhr an der Feuerwehr in Leitershofen. Eigenes Mountainbike, ein Helm, Brille, Handschuhe und Protektoren sind selbst mitzubringen. Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0171/7263050 wird gebeten.

lRadlfrühstück Als Belohnung fürs fleißige Fahrradfahren wird am Mittwoch, 10. Juli, ab 7 Uhr an Fahrradwegen ein kleines Frühstück verteilt.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Um das Fahrrad vor Fahrraddieben zu schützen, veranstaltet der ADFC Augsburg, am Donnerstag 11. Juli, eine Codier-Aktion. Zwischen 16 und 19 Uhr kann jeder sein Fahrrad am Königsplatz mit Gravur oder Sticker codieren lassen. Das kostet zwischen fünf und 15 Euro, dafür zeigt dieser Code dann sofort, wem das Fahrrad gehört. Mitzubringen sind Fahrrad, Personalausweis und Kaufbeleg des Rades.

l Radlnacht Das große Finale bildet am Samstag, 13. Juli, die vierte Augsburger Radlnacht. Um 19 Uhr startet in der Maximilianstraße das Warm-up mit Wasserbar, Radverleih, Musik und Verpflegung. Der Korso startet um 21 Uhr. Die zwölf Kilometer lange Strecke führt dieses Mal Richtung Lechhausen.

Auch der städtische Ordnungsdienst radelt durch die Straßen, um für Rücksichtnahme und die Einhaltung der Regeln im Straßenverkehr zu werben. (ligi)

unter: www.augsburg.de/buergerservice-rathaus/verkehr/radverkehr/radlwoche/

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren