1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Eine FCA-Tram fährt ein Jahr lang durch die Stadt

Augsburg

18.07.2019

Eine FCA-Tram fährt ein Jahr lang durch die Stadt

Die FCA-Tram fährt nun durch Augsburg.
Bild: FC Augsburg

Der langjährige FCA-Spieler Daniel Baier ziert das Äußere der FCA-Straßenbahn. Das Design bietet aber noch weitere Besonderheiten.

Der FC Augsburg entwickelte in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Augsburg eine Straßenbahn im FCA-Design. Die fährt jetzt linienübergreifend durch die Stadt. Neben dem FCA-Spieler Daniel Baier im neuen Heimtrikot der Saison 2019/20 zieren die Vereinsfarben und die wichtigsten Eckpunkte der Vereinsgeschichte von der Gründung im Jahr 1907 bis heute die Straßenbahn.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die FCA-Tram soll die Sichtbarkeit des FC Augsburg in der Stadt erhöhen

Die rot-grün-weiße Straßenbahn wird ein Jahr lang durch die Stadt fahren. Das geht aus einer Pressemitteilung des FCA hervor. Das Ziel sei es, die Sichtbarkeit des FC Augsburg in der Stadt zu erhöhen. Die Straßenbahnen der Stadtwerke fahren seit Jahren Fußballfans zu den Heimspielen ins Stadion des FC Augsburg. (AZ)

Was es kostet, eine Tram zu bekleben und noch mehr, lesen Sie hier: Diese pinkfarbene Straßenbahn sorgt für Aufsehen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

19.07.2019

Wie wäre es mit einer Welterbe Tram?

Permalink
18.07.2019

Gibt es dann auch eine AEV Strassenbahn?

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren