1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Elf Straßenbahnen weiter aus Verkehr gezogen: Unmut bei Fahrgästen

Augsburg-Stadt

09.01.2014

Elf Straßenbahnen weiter aus Verkehr gezogen: Unmut bei Fahrgästen

Ältere Straßenbahnen der Stadtwerke stehen weiter still. Der Grund ist ein Umbau, der für mehr Sicherheit sorgen soll.
Bild: Anne Wall

Elf ältere Straßenbahnen der Augsburger Stadtwerke stehen weiter still. Der Grund ist ein Umbau, der für mehr Sicherheit sorgen soll.

Noch sind die elf Straßenbahnen des Typs GT6 aus dem Verkehr gezogen. Die Aufsichtsbehörde hat die Genehmigung nicht erteilt. Die Stadtwerke werden in dieser Woche verhandeln. AZ-Leser Dieter Benning wundert sich darüber, denn in München würden Straßenbahnen dieses Typs verkehren. Da jetzt mehr Fahrzeuge vom älteren Typ M8C als Ersatz unterwegs sind, gibt es Unmut bei Fahrgästen.

2010 Haarrisse festgestellt

Auf Anfrage sagt Jürgen Fergg, Pressesprecher der Stadtwerke, wo aus Sicht der Stadtwerke die Probleme liegen: „2010 haben wir an drei von 66 Radführungsschwingen unserer elf GT6-Bahnen feinste Haarrisse in Schweißnähten festgestellt.“ Eine fachgerechte Reparatur durch den Fahrzeughersteller Bombardier sei unverzüglich erfolgt.

Fergg: „Nachdem diese Fehler ebenso vereinzelt auch an Fahrzeugen dieses Typs anderer Verkehrsunternehmen festgestellt worden sind, hat Bombardier den Einbau eines automatischen Überwachungssystems mittels Luftdruck empfohlen. Dadurch können diese Haarrisse, wenn sie wieder auftreten sollten, rasch erkannt werden. Dieses System haben wir vorsorglich eingebaut.“

Ein Antrag auf Genehmigung dieses Einbaus ist bei der technischen Aufsichtsbehörde bei der Regierung von Oberbayern gestellt worden, aber noch nicht erfolgt.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Feature Augsburger Christkindlesmarkt
Christkindlesmarkt 2018

Wann eröffnet der Augsburger Christkindlesmarkt 2018?

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen