1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Ende August eröffnen die ersten neuen Mieter im K&L-Gebäude

Augsburg

19.08.2018

Ende August eröffnen die ersten neuen Mieter im K&L-Gebäude

Seit rund einem Jahr wird das ehemalige K&L-Gebäude saniert.
Bild: Silvio Wyszengrad

Hunkemöller und Tredy machen im ehemaligen K&L-Gebäude in der Augsburger Innenstadt den Anfang. Der Einzug von Rewe verzögert sich dagegen. Und Starbucks?

Der Hunkemöller-Schriftzug sitzt schon auf der Schaufensterscheibe und spitzelt über dem Bauzaun rund um das ehemalige K&L-Gebäude hervor. Der Unterwäschehändler wird der erste Mieter sein, der am 29. August hier seinen Laden eröffnet. Voraussichtlich am 31. August wird die Modekette Tredy folgen.

Ein gutes Jahr ist es dann her, dass der Bekleidungshändler K&L Ruppert aus dem Gebäude ausgezogen ist und den Standort Augsburg aufgegeben hat. Seither liegt das Gebäude am Eingang zur Bürgermeister-Fischer-Straße hinter hohen Bauzäunen versteckt. Baufahrzeuge verkehren regelmäßig an der Stelle, Handwerker tragen Gerätschaften hin und her und Material ins Innere des Gebäudekomplexes. Die rund 6000 Quadratmeter große Fläche wird aufwendig in kleinere Einheiten aufgeteilt und für die neuen Mieter hergerichtet. Doch so langsam, das hört man von Passanten, „nervt“ der Umbau. Die Innenstadtbesucher wünschen sich den attraktiven Eingang zu Augsburgs City zurück – ohne „Hindernislauf“ um Dämmplatten und Presslufthammer.

Cos und Rossmann eröffnen im Herbst im K&L-Gebäude

Hunkemöller und Tredy zeigen: Dem Wunsch wird schon bald entsprochen, das Ende der Baustelle naht. Zugang zu den beiden Läden werden Kunden von der Bürgermeister-Fischer-Straße aus haben, von wo aus künftig auch die Modekette Cos und Rossmann zu erreichen sein werden. Während bei Cos nach wie vor Herbst als möglicher Eröffnungstermin genannt wird, nennt die Drogeriekette mehr Details. Derzeit laufen bereits die Ausbauarbeiten. In acht Wochen könne man dann über einen konkreten Eröffnungstermin sprechen, heißt es seitens des Unternehmens.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Das erste Geschäft, das dort eröffnen wird, ist der Unterwäschehändler Hunkemöller.
Bild: Bernd Hohlen

Etwas später als geplant zieht dagegen Rewe ins Untergeschoss des Hauses ein. Ursprünglich sollte die rund 1200 Quadratmeter große Fläche Ende August eröffnet werden, doch wegen Verzögerungen bei den Bauarbeiten, wird der Lebensmittelhändler nun erst ab Ende September Kunden empfangen. „Bei solch großen Bauvorhaben ist das nicht ungewöhnlich “, so eine Sprecherin.

Den Zeitplan einhalten will dagegen Frank Schubert, Geschäftsführer der gleichnamigen Augsburger Bäckerei. In den nächsten Wochen werden Fliesen, Decken und die Lüftungsanlage eingebaut, dann folgt der Ladenbau. Ab 25. September sollen die Mitarbeiter dann wieder stationär ihre Kunden bedienen und nicht mehr aus dem mobilen Backwagen heraus wie bisher.

Starbucks eröffnet im Herbst seine Filiale in Augsburg

Und wann kommt Starbucks? Die internationale Kaffeekette wird von vielen mit Spannung erwartet. Neben dem Erdgeschoss wird der Laden auch Teile des ersten Stocks und den Balkon bespielen. Wann es soweit sein wird, ist nach wie vor nicht bekannt. „Wir eröffnen im Herbst 2018 unsere Filiale in Augsburg“, heißt es lediglich.

Neben dem Handel wird auch eine städtische Einrichtung neuer Mieter im ehemaligen K&L-Gebäude sein. Das Amt für Jugend und Familie zieht zwischen 24.und 28. September in die zweite Etage des Häuserkomplexes. „Der Bezug des ehemaligen K&L-Gebäudes ist Bestandteil unserer Bemühungen, unser Jugendamt – wo es eben möglich ist – zu zentralisieren“, sagt Sozialreferent Stefan Kiefer. Derzeit ist es auf 15 Stadtorte verteilt.

Kommentar: Der Innenstadthandel wird davon profitieren

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ADK_1951.tif
Augsburg

Starbucks, Dunkin’ Donuts, Hans im Glück: Warum Restaurantketten faszinieren

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket