Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Erinnerungskultur: Dreifaches Gedenken an NS-Opfer

Erinnerungskultur
14.05.2019

Dreifaches Gedenken an NS-Opfer

Erinnerungsbänder wie dieses werden nun in Hochzoll angebracht.
Foto: Mayr

Hochzoll war während des Nationalsozialismus von Ausgrenzung und Unterdrückung geprägt. Jetzt wird einen Abend lang an die Menschen erinnert, die darunter leiden mussten. Historiker stießen bei ihren Recherchen auf interessante Biografien

Mehr als ein Dutzend Erinnerungsbänder zum Gedenken an Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft hat die Erinnerungswerkstatt seit einigen Jahren im Stadtgebiet aufgestellt. Nun soll das Gedenken auch auf Hochzoll ausgeweitet werden. Außerdem ist zum ersten Mal ein Erinnerungsband einem Augsburger gewidmet, der wegen seiner Homosexualität ermordet wurde. Und schließlich wird einer Schülerin des Stetten-Instituts und ihrer Familie im Stadtjägerviertel gedacht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren