Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Fast 20000 Euro für kranke Kinder

19.05.2015

Fast 20000 Euro für kranke Kinder

Erst Golfen, dann Helfen (von links nach rechts): Cornelia Kollmer (RC Renaissancestadt), Max Strehle (Mukis), Klaus Emler (RC Renaissancestadt), Frank Dietrich (Golfclub Augsburg), Hans Jenuwein (Mukis), Ernst Pfaff (RC Augsburg), Stefan Holzamer (RC Fuggerstadt).
Bild: Golfclub Augsburg

52 Golfer aus der Region folgten der Einladung der vier Augsburger Rotaryclubs, um bei der 9. Auflage des „Rotary Augsburg Charity Golf Cups“ auf der Anlage des Golfclubs Augsburg in Burgwalden für einen wohltätigen Zweck zu golfen. Mit ihrem Startgeld, dem Erlös einer Versteigerung und Spenden einer Vielzahl namhafter Unternehmen sowie privater Spender konnte eine Spendensumme in Höhe von 19500 Euro erzielt werden.

Damit wird der „Mukis Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendliche, schwäbisches Mutter-Kind-Zentrum“ bedacht. Über 20000 Kinder und Jugendliche leiden in Deutschland an einer chronischen Schmerzstörung. Im Jahr 2015 soll deshalb an der Kinderklinik Augsburg ein Kinder-Schmerzzentrum errichtet werden. Für diese für die Region dringend erforderliche Einrichtung engagiert sich Mukis und wird das Geld für dieses Projekt verwenden.

Auf der Abendveranstaltung überreichten die Präsidenten und Repräsentanten der vier Augsburger Rotary Clubs einen Spendenscheck in Höhe von 19500 Euro an Max Strehle und Hans Jenuwein vom Mukis. Bei den bisherigen neun Rotary-Golfturnieren sind damit bereits 180000 Euro für wohltätige Zwecke eingespielt worden. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren