Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuerwehr muss zu Hotelturm ausrücken

Augsburg

20.05.2020

Feuerwehr muss zu Hotelturm ausrücken

Am Mittwochabend rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz am Hotelturm aus. Was sich vor Ort ergab.
Bild: Bernd Hohlen

Weil die Brandanlage des Hotelturms anschlägt, rückt die Feuerwehr mit einem großen Aufgebot aus. Vor Ort klärt sich die Lage am späten Mittwochabend rasch.

Am späten Mittwochabend hat die Feuerwehr Augsburg zu einem Einsatz im Hotelturm ausrücken müssen. Beim Ausrücken wussten die Einsatzkräfte nicht, was sie erwartet. Denn laut Polizei ist der Hotelturm mit einer besonderen Brandanlage geschützt.

Was die Feuerwehr am Hotelturm erwartete

Sie schlägt an, sobald es auch nur starke Rauchentwicklung in dem Gebäude gibt. Als das große Aufgebot der Feuerwehr am Hotelturm eintraf, wurde der mutmaßliche Brandherd schnell identifiziert: Die Küche einer Wohnung im 30. Stock.

Allerdings stellte sich laut Polizei nur kurze Zeit später heraus: Einen Brand gibt es hier nicht. Stattdessen hatten angebrannte Speisen in der Wohnung zu einer starken Rauchentwicklung geführt. Wie die Polizei erklärt, fahre die Feuerwehr aus Vorsorge stets mit einem großen Aufgebot zum Hotelturm, sobald die Brandanlage sich melde. Bei dem Vorfall kam niemand zu Schaden. (jovos)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren