1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuerwehr rettet zwei Menschen aus brennendem Haus

Augsburg

11.02.2019

Feuerwehr rettet zwei Menschen aus brennendem Haus

Bei einem Wohnungsbrand in der Eberlestraße wurden zwei Menschen verletzt.
Bild: Feuerwehr Augsburg

In Augsburg ist ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr rettete zwei Personen - eine schwebt offenbar in Lebensgefahr.

Die Berufsfeuerwehr Augsburg hat am Montagvormittag zwei Personen, davon eine schwer verletzte, aus einem Wohnhaus in der Eberlestraße (Pfersee) gerettet. Gegen 11.45 Uhr gingen bei den Brandschützern mehrere Notrufe ein. Als die Feuerwehr in der Eberlestraße ankam, quoll dichter Brandrauch aus den Fenstern und der Haustür. Sofort machten sich vier Atemschutzgeräteträger auf die Suche nach Menschen im Gebäude. Sie verschafften sich über das Treppenhaus und über die Drehleiter Zugang. Die Wohnungstür wurde geöffnet.

Eine Person schwebt in Lebensgefahr

Eine Person konnte laut Feuerwehr schnell aus der Wohnung gerettet werden. Die schwer verletzte Person wurde vom Rettungsdienst mit dem Hubschrauber in eine Münchner Spezialklinik geflogen. Offenbar besteht Lebensgefahr. Eine weitere verletzte Person wurde versorgt. Vermutlich stürzte diese bei der Evakuierung noch vor dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr. Die verletzte Person wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Wohnungsbrand wurde mit zwei Druckluftschaumrohren im Zangenangriff (über die Drehleiter und über das Treppenhaus) gelöscht. Mit dem Hochleistungslüfter wurde die Wohnung danach vom hochgiftigem Brandrauch befreit. Glutnester wurden mit der Wärmebildkamera lokalisiert und gelöscht. Der Schaden wird nach ersten Erkenntnissen auf mehrere 10.000 Euro geschätzt. Sieben Feuerwehrautos und 26 Mitglieder der Berufsfeuerwehr waren im Einsatz.

Lesen Sie dazu auch: Dachstuhl brennt - Feuerwehr kommt nur mit Mühe zum Einsatzort

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_8702.JPG
Blaulichtreport

Feuerwehr rückt zu Küchenbrand aus

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen