1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Flugzeugbauer fliegt auf Sciencepark

17.07.2009

Flugzeugbauer fliegt auf Sciencepark

Es soll das Renommierobjekt der Stadt in den nächsten Jahren werden: der Sciencepark. Doch bis auf die beiden Forschungsinstitute Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) und die Fraunhofer-Arbeitsgruppen besteht der Sciencepark, der Wissenschaft, Forschung und Anwendung verknüpfen will, derzeit vor allem aus Papier, Hoffnung und Theorie.

Nun besteht die Hoffnung, dass ein internationales Unternehmen seinen Firmensitz in den Science-park verlegen will. Nach Informationen der AZ gibt es Überlegungen, dass der Flugzeugbauer Premium Aerotec sein "Headquarter" auf das Areal zwischen B 17 und Uni verlegen will. Für die Stadt wäre das ein Riesenerfolg. Nicht nur die Firmenzentrale dürfte kommen, sondern mit ihr auch 150 Forscher und Entwickler und vielleicht auch Zulieferfirmen, die sich dort ansiedeln. "Das wäre ein ganz dicker Fisch", heißt es bei der Stadt. (fau)

"Einblick und Seite 28

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20HocMIH_4566.tif

Kunst in der Fabrik

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden