1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Forscher prüfen, wie heiß es in Augsburger Schlafzimmern ist

Augsburg

13.06.2019

Forscher prüfen, wie heiß es in Augsburger Schlafzimmern ist

Wie nehmen die Bürger Hitze in der Stadt wahr? Dieser Frage gehen nun Forscher auf den Grund.
Bild: Kastl, dpa (Symbol)

Plus Der Klimawandel wird Augsburg durch mehr Hitzetage treffen. Wissenschaftler wollen herausfinden, wo es im Sommer besonders heiß wird. Wie Bürger mithelfen können.

In Augsburg wird es nach wissenschaftlichen Prognosen künftig deutlich mehr Tage geben, an denen das Thermometer über 25 Grad klettert. Speziell Städte wird der Klimawandel stärker treffen, weil sich versiegelte Flächen im Sommer stärker aufheizen als Grünflächen und sich vor allem nachts nicht abkühlen. Dicht bebaute Areale wie die Innenstadt sind in den frühen Morgenstunden fünf Grad wärmer als die Wiese an der Wetterstation in Mühlhausen, wo die offiziellen Werte für Augsburg gemessen werden, so Forschungen der Geografen der Uni Augsburg.

Um die Stadt und ihre Bewohner künftig besser gegen Hitzewellen und ihre gesundheitlichen Folgen zu wappnen, möchten die Unis Ulm und Augsburg zusammen mit der Stadt, dem Bifa-Umweltinstitut und einer Firma zur Luftbildauswertung dem Augsburger Stadtklima im Sommer tiefer auf den Grund gehen. Aus Erdbeobachtungsdaten soll ein digitales stadtklimatisches Modell errechnet werden, das aufzeigt, wo es im Sommer in Augsburg besonders heiß ist und welche Faktoren eine Rolle spielen. Neben Lage und Umgebung geht es dabei auch um die Frage, welche Gebäudetypen besonders anfällig dafür sind, sich im Sommer zum Backofen zu entwickeln. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen auch auf andere Städte übertragbar sein. Künftig werde man sich möglicherweise auch mehr Gedanken darüber machen müssen, wie man Gebäude im Sommer vor zu starker Aufheizung schützt.

Bald werden in Augsburg 500 Thermometer verteilt

Im Zuge der Studie werden demnächst 500 Thermometer an ausgewählte Haushalte in einem Korridor von Göggingen über die Innenstadt nach Lechhausen gehen. Die Temperaturmessstationen sollen im Schlafzimmer stehen und werden die Temperaturdaten in regelmäßigen Abständen speichern. So soll herausgefunden werden, wie sich die Innenraumtemperatur speziell nachts, wenn Erholung am ehesten möglich ist, entwickelt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zudem finden ab kommender Woche Befragungen in der Innenstadt statt. Ziel ist es, herauszufinden, wie die Augsburger Hitze wahrnehmen und wie sie bei einer Hitzewelle ihr Verhalten ändern bzw. die Stadt anders nutzen. Am Ende sollen auch Empfehlungen stehen, wie man sich während einer Hitzewelle am besten verhält. Gesundheitlich gefährlich können andauern hohe Temperaturen besonders für ältere Menschen werden.

Woher die frische Luft in Augsburg stammt

Umweltreferent Reiner Erben (Grüne) sagt, neben allen Bemühungen zum Klimaschutz gehe es angesichts der sich abzeichnenden Veränderungen inzwischen auch darum, sich auf absehbare Klimaveränderungen einzustellen. Die Stadt hat den Entwurf einer Handlungsstrategie erarbeitet. Demnach geht es darum, die Frischluftzufuhr für die Stadt zu erhalten. Augsburg bekommt seine frische Luft aus den Westlichen Wäldern, von der Hochebene zwischen Lech und Wertach sowie aus Richtung Friedberg. Auch entlang der Flüsse kommt frische und kühle Luft in die Stadt. In Bebauungsplänen versucht die Stadt zudem, angesichts des aufheizenden Effekts von Häusern Grünflächen mit Bäumen einzuplanen.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_WYS2229.tif
Augsburg

Achtjährige missbraucht: Schul-Vergewaltiger soll dauerhaft in Klinik

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden