1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Frau verfolgt einen Exhibitionisten

Augsburg

24.06.2019

Frau verfolgt einen Exhibitionisten

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag in Augsburg.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

In Augsburg erwischt die Polizei einen Exhibitionisten. Er war zwei Frauen aufgefallen, eine verfolgte ihn daraufhin.

Eine Frau hat einen Exhibitionisten verfolgt und so dafür gesorgt, dass er von der Polizei erwischt worden ist. Wie die Polizei meldet, sahen zwei Frauen – 21 und 43 Jahre alt – am Sonntagnachmittag einen Mann in der Schillstraße im Gebüsch einer Grünanlage.

Entgegen ihrer ersten Annahme verrichtete der Mann dort nicht seine Notdurft, sondern entblößte sich absichtlich vor den Frauen. Der Mann flüchtete, wurde aber von einer Frau verfolgt. Gleichzeitig informierten sie die Polizei. In der Elisabethstraße konnte der 52-Jährige, der aus dem Bereich Schongau stammt, von einer Polizeistreife festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Er wird nun angezeigt. (jöh)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren