1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Frau wird im Hauptbahnhof von Zug überrollt

Augsburg

20.02.2019

Frau wird im Hauptbahnhof von Zug überrollt

Wegen eines Notarzteinsatzes war der Hauptbahnhof Augsburg teilweise gesperrt.
Bild: Bernd Hohlen (Symbolbild)

Der Augsburger Hauptbahnhof war am Mittwochabend wegen eines Notarzteinsatzes teilweise gesperrt. Eine Frau kam ums Leben.

Zu einem tödlichen Unfall kam es am Mittwochabend kurz nach 19 Uhr auf dem Augsburger Hauptbahnhof. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, stürzte eine 54-jährige Frau am Bahnsteig 1 aufs Gleis, wurde von einem einfahrenden ICE erfasst und tödlich verletzt. Die Kriminalpolizei nahm vor Ort die Untersuchungen auf. Deswegen war der Bahnhof bis nach 20 Uhr teilweise gesperrt, es war vorübergehend kein Zugverkehr in Richtung Donauwörth und in Richtung Günzburg möglich. (sp)

Das könnte Sie auch interessieren