Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Freizeit: Göggingen hat ein Paradies

Freizeit
29.06.2016

Göggingen hat ein Paradies

Die italienischen Fans waren nach dem Sieg über Spanien nicht mehr zu halten. Ob jung oder alt, hunderte haben sich am Dienstagabend im Paradiso zusammengefunden, um das Achtelfinale zu sehen. Am Samstag treffen sie dann auf die deutschen Fans.
4 Bilder
Die italienischen Fans waren nach dem Sieg über Spanien nicht mehr zu halten. Ob jung oder alt, hunderte haben sich am Dienstagabend im Paradiso zusammengefunden, um das Achtelfinale zu sehen. Am Samstag treffen sie dann auf die deutschen Fans.

Das „Paradiso“ auf dem Festplatz ist eine Adresse für Fußballfans und Freunde von Street Food. Was sich die Besucher dort erwarten

Es läuft die Nachspielzeit im Achtelfinale zwischen Spanien und Italien. Der Italiener Pellè bekommt den Ball vor die Füße und überwindet den spanischen Torhüter. Hunderte italienische Fans springen auf und jubeln. Sie tun das im Paradiso, Augsburgs größtem Public Viewing, auf dem Gögginger Festplatz. Seit dem 10. Juni können die Besucher nicht nur zum Fußball schauen vorbeikommen. Die Organisatoren Kinan und Samer Salameh und Daniel Debus haben auch ihr Street Food Konzept mit eingebracht, verbunden mit Urlaubsflair.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.