Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Fußgängerzone: Auf Galeria Kaufhof folgt Schuh Schmid

Augsburg

08.04.2015

Fußgängerzone: Auf Galeria Kaufhof folgt Schuh Schmid

Ende Juni schließt die Galeria Kaufhof in der Bürgermeister-Fischer-Straße. Ein Nachmieter für das Gebäude in besten Innenstadtlage ist gefunden: Die Firma Schuh Schmid kommt.
Bild: Silvio Wyszengrad

Galeria Kaufhof schließt Ende Juni in Augsburg. Für das Gebäude des Warenhauskonzerns in bester Innenstadtlage ist jetzt ein Nachmieter gefunden. Damit ist eine Gefahr gebannt.

Die Galeria Kaufhof schließt ihr Haus in der Bürgermeister-Fischer-Straße Ende Juni. Es gab in den zurückliegenden Monaten viele Spekulationen, wer in das Gebäude mit einer gegenwärtigen Verkaufsfläche von 9000 Quadratmetern einziehen wird.

Nach Informationen unserer Redaktion ist der Nachmieter gefunden, wenngleich es dafür noch keine offizielle Bestätigung gibt: Schuh Schmid wird am Standort im Herzen der Augsburger Innenstadt eine weitere Filiale eröffnen. Zum Angebot von Schuh Schmid gehören Mode, Accessoires wie Taschen und Schals, Sportbekleidung und eben Schuhe.

Den Einzug von Schuh Schmid ist noch nicht offiziell

Das Unternehmen gibt sich auf Anfrage bedeckt. Aus gut informierten Kreisen wird der Vertragsabschluss jedoch bestätigt. Bei der Stadt Augsburg will man sich nicht äußern. Wirtschaftsreferentin Eva Weber hat Urlaub. Ihre grundsätzliche Haltung ist bekannt: „Der Standort in der Bürgermeister-Fischer-Straße wäre natürlich geeignet für ein hochwertiges Textilhaus oder einen Sportanbieter.“

In den vergangenen Monaten kursierten die Namen von Peek&Cloppenburg und Karstadt Sport als mögliche Interessenten für einen Einstieg im früheren Zentralkaufhaus, in das danach die Galeria Kaufhof eingezogen war.

Ein schneller Nachmieter für Galeria Kaufhof ist gut für Augsburg

In Handelskreisen war zuletzt zu hören, dass in der jetzigen Phase eine rasche Nachfolge-Regelung wünschenswert sei. Ein Leerstand in bester Lage sei für Augsburgs Innenstadt nicht gut, zumal nun die Innenstadtkampagne „Und jetzt kommst Du“ gestartet wird.

Schuh Schmid ist ein expandierendes Unternehmen mit Firmensitz in Neusäß. Sportfachgeschäfte sowie Filialen mit Mode und Schuhen gehören zum Angebot. Das Unternehmen ist gegenwärtig in Neusäß, Gersthofen, Senden, Karlsfeld, Dettingen/Teck und Bruckmühl (Kreis Rosenheim) vertreten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren