1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Ganz Deutschland spricht über Kö-Roboter swa*lly

Augsburg

01.06.2016

Ganz Deutschland spricht über Kö-Roboter swa*lly

Der kleine Roboter swa*lly vom Königsplatz ist in ganz Deutschland bekannt.
Bild: Sascha Geldermann

In Augsburg macht der Roboter swa*lly der Stadtwerke Fahrgäste darauf aufmerksam, dass der Königsplatz rauchfrei ist. Dafür bekommt er deutschlandweit Aufmerksamkeit von Medien.

In ganz Deutschland wird über den kleinen Roboter der Stadtwerke Augsburg (swa) gesprochen, der seit Dienstag den Namen swa*lly trägt - als Mischung aus swa und Film-Robiter Wall-E. Was schreiben die Medien?

"Augsburg ist in Sachen Innovationen für die Allgemeinheit wohl absoluter Vorreiter. Erst kürzlich installierte die Stadt Bodenampeln für Smartphone-Abhängige. Nun installieren die Stadtwerke die nächste Spielerei." n-tv.de

"Der kleine Roboter, der mit verdrehten Augen und betrübtem "Blick" auf den Bahnsteigen am "Kö" herumrollt, weist die Passanten darauf hin: 'Der Kö ist Nichtraucher'." Süddeutsche Zeitung

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Er hat einen blauen Bauch, Stielaugen und erinnert entfernt an Wall-E aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm. Und eben wie Wall-E hat auch dieser Roboter eine klare Aufgabe: Er soll dafür sorgen, dass am Augsburger Königsplatz endlich das Rauchverbot eingehalten wird." Die Welt

"Swally" bringt Augsburg zum Lächeln"

"Swally" bringt Augsburg zum Lächeln." BR.de

"Roboter als Nichtraucher-Sheriff in Augsburg." The Huffington Post

"Bei den Bürgern soll der kleine Saubermann bislang sehr positive Reaktionen hervorrufen. Einige Raucher fühlen sich ertappt, machen dann aber ihre Zigaretten aus, wie ein Sprecher der Stadtwerke sagte." Focus Online

"Mit Rauchverboten ist es so seine Sache. Viele scheren sich nicht darum, zumindest an der frischen Luft. In Augsburg sorgt jetzt ein süßer Roboter für Ordnung." Abendzeitung München

"Blauer Roboter gegen blauen Dunst." SAT.1 Bayern

Making of ... swa*lly

Making of ... swa*lly! Wie unser kleiner Roboter zu dem wurde was er ist und vor allem was in ihm steckt, erklären euch die Jungs vom OpenLab Augsburg. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit und das was ihr da für uns gebastelt habt! #swa #roboter #augsburg

Posted by Stadtwerke Augsburg - swa on Monday, 30 May 2016

 

Roboter am Kö heißt jetzt swa*lly  

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
swally  swa*lly
Augsburg

Roboter am Kö: Wo steckt eigentlich swa*lly?

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden