1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Gebetswoche: Gottesdienst in St. Anna

18.01.2018

Gebetswoche: Gottesdienst in St. Anna

Copy%20of%20_LOK4450.tif
2 Bilder
Konrad Zdarsa

Zentrale Veranstaltung für Deutschland

Anlässlich der weltweiten Gebetswoche für die Einheit der Christen feiert die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) ihren zentralen Gottesdienst am Sonntag, 21. Januar, um 15 Uhr in der Kirche St. Anna in Augsburg. Der Gottesdienst steht unter dem Motto „Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke“, das aus dem biblischen Buch Exodus entnommen ist. An dem Gottesdienst, der mit der ACK Bayern und der ACK Augsburg vorbereitet wurde, wirken unter anderem der ACK-Bundesvorsitzende, Bischof Karl-Heinz Wiesemann, sowie Bischof Konrad Zdarsa (Augsburg), Regionalbischof Michael Grabow (Augsburg) und der evangelisch-methodistische Bischof Harald Rückert mit.

Die seit mehr als 100 Jahren bestehende Gebetswoche wird weltweit vom 18. bis 25. Januar begangen. Jeweils ein Land erarbeitet die Texte, die dann von allen Kirchen genutzt werden, um für Einheit und Versöhnung der Christen zu beten. Für das Jahr 2018 hat die Konferenz der Kirchen in der Karibik (Carribean Conference of Churches) die Texte erarbeitet. Musikalisch wird der Gottesdienst von Kirchenmusikdirektor Michael Nonnenmacher und der Band der Gemeinde Arche gestaltet. Außerdem präsentieren Schüler der Ausbildungsklassen der Ballett-und Tanzakademie Daniel Záboj eine Interpretation des Bibeltextes aus dem Buch Exodus.

www.gebetswoche.de

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
In München hat ein Mann mit einer Wolfsmaske eine Elfjährige vergewaltigt. Foto: Friso Gentsch/Symbol
Augsburg

Unbekannter beschädigt Bäume im Martinipark

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen