Newsticker
Johnson & Johnson verschiebt Einführung von Corona-Impfstoff in Europa
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Geschenke für die Nachbarn

Soziales

14.11.2019

Geschenke für die Nachbarn

Auch in der Nachbarschaft gibt es Menschen, die sich über ein kleines Geschenk freuen.

Das Stadtteilzentrum des BRK in Haunstetten veranstaltet auch dieses Jahr wieder eine vorweihnachtliche Aktion

Auch in diesem Jahr können die Haunstetter wieder mit einem kleinen Geschenk Menschen in ihrer näheren Umgebung eine Freude machen. Das Besondere an der BRK-Aktion „Haunstetter beschenken ihre Nachbarn“ ist, dass die Geschenke direkt an Kinder sowie Senioren in Haunstetten gehen. Denn auch in der unmittelbaren Nachbarschaft gibt es Menschen, die sich an Weihnachten über ein kleines Geschenk freuen.

Die alte Dame, die erst vor Kurzem ihren Sohn verloren hatte, nun ganz auf sich gestellt ist und sich so sehr gefreut hat, dass einfach jemand an sie denkt. Die alleinerziehende Mutter, deren Tochter es kaum erwarten konnte, das verfrühte Weihnachtsgeschenk auszupacken. Verena König von der Nachbarschaftshilfe Haunstetten hat bei der Geschenkübergabe viele solcher Reaktionen erlebt, die zeigen, wie sinnvoll die BRK-Aktion ist. Und so funktioniert’s: Wer mitmachen will, packt Deckel und Karton eines Schuhkartons getrennt in buntes Geschenkpapier, am besten Weihnachtspapier, ein. Dann entscheidet man, ob man ein Mädchen, einen Jungen, eine Seniorin oder einen Senior beschenken will. Der Karton wird mit passenden kleinen Geschenken gefüllt und bis Donnerstag, 5. Dezember, ins BRK-Stadtteilzentrum Haunstetten, Johann-Strauß-Straße 11, gebracht.

Montag von 7.30 bis 17 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 7.30 bis 13 Uhr und Donnerstag von 7.30 bis 15 Uhr. Mitarbeiter des BRK-Stadtteilzentrums verteilen die Geschenke dann an bedürftige Haunstetter. Mehr Informationen gibt es bei Verena König unter Tel. 0821/8087734.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren