Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Gewitter: Im Jahr 2019 schlug in Augsburg 209 Mal der Blitz ein

Augsburg

28.07.2020

Gewitter: Im Jahr 2019 schlug in Augsburg 209 Mal der Blitz ein

Während der Gewitter am Dienstag gab es in der Region Augsburg mehr als 100 Blitze und einige Einschläge.
Bild: Marcel Kusch, dpa (Symbol)

Während der Gewitter am Dienstag gab es in der Region Augsburg mehr als 100 Blitze und einige Einschläge. Für das Jahr 2019 melden Meteorologen 209 Einschläge.

Im Stadtgebiet Augsburg hat im vergangenen Jahr 209 Mal der Blitz eingeschlagen. Das geht aus einer Auswertung des Blitz-Informationsdienstes von Siemens hervor. 160 Messstationen in Europa registrieren Blitze und können den Einschlagsort mittels Software auf 50 Meter eingrenzen. Wie in ganz Europa lag die Zahl der Gewitter im vergangenen Jahr aufgrund der Trockenheit relativ niedrig. Zum Vergleich: 2015 schlugen in Augsburg 349 Blitze ein. Mit 1,42 Blitzen pro Quadratkilometer lag Augsburg im vergangenen Jahr auf Platz 17 der großen Städte und Landkreise in Bayern. In Kaufbeuren als Nummer eins in Bayern waren es 2,4 Blitze pro Quadratmeter.

Über 100 Blitze bei Gewitter am Dienstag

Bei den Gewittern am Dienstagnachmittag verzeichnete das Messsystem in der Region über 100 Blitze, darunter auch mehrere Einschläge im Stadtgebiet. Beim Großteil handelte es sich aber um sogenannte Wolkenblitze, die innerhalb einer Wolke überschlagen und nicht auf die Oberfläche der Erde gelangen. (skro)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren