Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. „Gloria“: Alles rund um die Kirche

„Gloria“
15.10.2013

Alles rund um die Kirche

Auf der Kirchenmesse „Gloria“ wurden 2012 auch Rosenkränze zum Selbermachen angeboten.
Foto: Anne Wall

Messe mit Angeboten für Gotteshäuser und Gläubige

Bescheidenheit oder Prunk – das zur Zeit eine große Frage in der katholischen Kirche. Während Papst Franziskus Bescheidenheit predigt, muss sich Bischof Terbatz van Elst für seinen prunkvollen Bau rechtfertigen. Auch in Augsburg geht es bald um religiöse Produkte. Am 7. November beginnt die Kirchenmesse Gloria. Doch die Veranstalter sehen keine Verbindung zur aktuellen Diskussion: „Es geht uns um Gotteshäuser und Angebote für Gläubige, nicht um private Anschaffungen von Kirchenvertretern. Papst Franziskus fordert ja auch nicht, den Petersdom auszuräumen“, sagt Organisator Michael Ragg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.