Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Götze sammelt in der U23 Spielpraxis

Fußball

11.10.2020

Götze sammelt in der U23 Spielpraxis

Felix Götze

Der Profi des FC Augsburg läuft in der Regionalliga Bayern auf und gewinnt mit seinem Team-

Der Re-Start in der Regionalliga Bayern ist der U23 des FC Augsburg gelungen. Die neuformierte Mannschaft von Trainer Sepp Steinberger setzte sich im Duell der Nachwuchsteams bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 durch und nahm in der Fußball-Regionalliga drei wichtige Punkte mit. Ganz zufrieden war der Coach mit dem Auftritt seines personell arg dezimierten Teams nicht. Im Gegenteil: „Das Ergebnis war das Beste am ganzen Spiel“, resümierte Steinberger.

Mit zum Team gehörte in Fürth Felix Götze. Der 22-jährige Profi, der am Freitag noch eine Halbzeit beim 1:1 des Bundesligisten in Heidenheim zum Einsatz gekommen war, soll in der zweiten Mannschaft Spielpraxis sammeln. „Zudem spielt Felix gerne bei uns“, so Steinberger. Mit Dion Berisha und Yannick Oberleitner, dem Sohn von Ex-Profi Markus Oberleitner (u.a. Unterhaching, FC Bayern) gehörten auch zwei A-Junioren zum Kader.

Der FCA fand bei schwierigen Platzverhältnissen nur schwer ins Spiel, die Fürther waren tonangebend, doch die Hintermannschaft der Gäste um Keeper Felix Schäfer stand sicher. Nach der Pause ergriff der FCA immer mehr die Initiative. Zunächst vergab Lukas Petkov zwei gute Möglichkeiten, doch in der 75. Minute bog das Team auf die Siegerstraße ein. Nach einem Foul an Hendrik Hofgärtner deutete Schiedsrichter Schwarzmann auf den Strafstoßpunkt und Seong-Hoon Cheong verwandelte zum 1:0-Führungstreffer.

Die „Kleeblättler“ machten in der Schlussphase zwar Druck, doch ein Treffer gelang nur noch den Schwaben. In der Nachspielzeit sorgte der eingewechselte Neuzugang Henri Koudossou für den 2:0-Endstand. (oll)

FCA II F. Schäfer – Lobenhofer, Schuster, Gerlspeck, Köppel (62. Koudossou) – Pöllner, Götze (66. Berisha) – Petkov, Hofgtner, Deger – Cheon

Tore 0:1 Cheon (75./Foulelfmeter), 0:2 Koudossou (90+1) Schiedsrichter Schwarzmann (Scheßlitz ) Zuschauer 122

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren