Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Gratis-Internet jetzt auch in Regionalbussen

Region Augsburg

27.12.2015

Gratis-Internet jetzt auch in Regionalbussen

Nach den Omnibussen der Augsburger Stadtwerke werden jetzt auch Regionalbusse mit kostenlosem WLAN ausgestattet.
Bild: AVV

Bis Ende kommenden Jahres sollen 68 von 220 Fahrzeugen umgerüstet sein. Ein flächendeckendes Angebot ist aber nicht möglich, weil die Netzabdeckung zu schlecht ist

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund wird ab 1. Januar 2016 in den Regionalbussen stufenweise kostenloses Internet einführen. Bis Ende 2016 sollen 68 der knapp 220 Fahrzeuge freies WLAN haben. Gekennzeichnet sind die Busse, die auf verschiedenen Linien verkehren, mit einem blauen Aufkleber.

Laut AVV-Geschäftsführer Olaf von Hoerschelmann soll so die Fahrgastzufriedenheit gesteigert werden: Fahrtzeit wird zur Freizeit. In den nächsten Jahren ist eine Ausweitung geplant. Allerdings wird ein flächendeckendes Angebot nicht möglich sein, weil es dazu in einigen Landstrichen am Handynetz hapert.

Die Augsburger Stadtwerke haben den Service schon im Herbst in ihren Stadtbussen eingeführt. Er soll kommendes Jahr auch auf die Straßenbahnen ausgeweitet werden. Die WLAN-Netze von Stadtwerken, AVV und Stadt Augsburg sind kompatibel, sodass sich Nutzer beim Umsteigen nicht neu anmelden müssen. (skro)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren