Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert

09.06.2009

Hauptspeise

Pro Person 1 Putenbruststück (ca. 120 - 150 g) plattieren. Fleisch auf Alufolienstück legen. Mit Pfeffer würzen (kein Salz). Auf Innenseite 1 Scheibe Parma-Schinken geben. Darauf 2 - 3 Blätter frischen Salbei. Aus Alufolie "Bonbons" aufrollen, an Seiten verschließen.

Rosmarinkartoffeln: Backblech mit Backpapier auslegen, darauf Olivenöl verteilen, mit Salz + Pfeffer würzen, ungeschälte, angedrückte Knoblauchzehe dazu. Kartoffeln waschen, halbieren. Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen, Blech auf mittlere Schiene.

3 EL Öl mit Salz, Pfeffer und geschnittenem Rosmarin mischen. Nach ca. 15 Minuten Kartoffeln drehen, Schnittfläche nach oben, mit Rosmarin-Öl einpinseln. Nach weiteren 15 - 20 Minuten Kartoffeln raus nehmen. Gemüse: Pro Person 1 Karotte und ¼ Zucchini in Stifte schneiden. Von der Zucchini das weiche Innere entfernen. Karotten in Pfanne andünsten, Zucchini zugeben und mit Weißwein ablöschen. Deckel drauf, garen lassen. Vor dem Servieren abschmecken.

Cocktailtomaten waschen, Rosmarin klein schneiden. Tomaten in Pfanne bei niedriger Temperatur schmoren, bis Haut leicht aufplatzt. Mit weißem Aceto ablöschen, Rosmarin dazu.

Währenddessen die "Fleisch-Bonbons" in beschichtete, aufgeheizte Pfanne mit Öl legen, von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten, herausnehmen, Alufolie entfernen, auf Tellern mit Gemüse, Tomaten und Rosmarinkartoffeln anrichten.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren